Sie sind hier: Startseite » Info » Batterien/Altgeräte

Batteriegesetz

Batterieverordnung


Im Zusammenhang mit dem Verkauf von Batterien/Akkus sind wir als Händler gemäß Batterieverordnung gesetzlich verpflichtet, Sie als Verbraucher auf folgendes hinzuweisen:

Sie sind als Endkunde gesetzlich verpflichtet, Batterien und Akkus zurückzugeben. Sie können diese nach Gebrauch in einer kommunalen Sammelstelle oder im Handel vor Ort zurückgeben. Auch können Sie die von uns erworbenen Batterien/Akkus in einem frankierten Umschlag an uns zurücksenden.
Schadstoffhaltige Batterien sind mit einem Zeichen, bestehend aus einer durchgestrichenen Mülltonne und dem chemischen Symbol (Cd, Hg oder Pb) des für die Einstufung als schadstoffhaltig ausschlaggebenden Schwermetalls versehen.
Die auf den Batterien abgebildeten Symbole haben folgende Bedeutung:

Pb= Batterie enthält mehr als 0,004 Masseprozent Blei
Cd= Batterie enthält mehr als 0,002 Masseprozent Cadmium
Hg= Batterie enthält mehr als 0,0005 Masseprozent Quecksilber

Altgeräte Entsorgung


Elektro-Altgeräte dürfen nicht mit dem Hausmüll entsorgt werden!
Seit dem 24.03.2006 müssen alle Elektro-Altgeräte (Kabel oder Batterien) einer getrennten Sammlung zugeführt werden. Seit diesem Zeitpunkt ist für den privaten Haushalt die Rückgabe bei den kommunalen Sammelstellen kostenfrei. Die Adressen und Öffnungszeiten der kommunalen Sammelstellen erfahren Sie von Ihrer Stadt oder Gemeinde. Diese Regelung gilt für alle Elektro- und Elektronikgeräte.